8. Mai 2013

Zuberhaftes Tiramisu



Hallo ihr Lieben

Vorab möchte ich mich bei meinen Lesern bedanken, die immer so liebe Kommentare hinterlassen. 
Die freuen mich wirklich ganz doll.  



Ihr wisst ja, ich liebe Dessert über alles. 
Und es gibt da einen Nachtisch, den mag ich ganz besonders gerne.




 Tiramisu schmeckt unglaublich lecker, es ist einfach zu machen und lässt sich gut vorbereiten. 
Ideal also wenn man Gäste hat.

Immer wieder werde ich gebeten für ein Dessertbuffet mein Tiramisu zu machen.  




Die schöne, alte Tasse stammt aus dem alten Haus. (hier)




Das Rezept habe ich nach meinem Gutdünken etwas angepasst.




Vielleicht könnt Ihr ja eurer lieben Mama zum Muttertag so ein leckeres Tiramisu zaubern.

Ich wünsch euch auf alle Fälle ein ganz tolles, langes Wochenende und einen schönen Muttertag.

Herzlichst









Kommentare:

  1. Mmmh, das sieht aber lecker aus!

    glg Emilia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriela
    Dein tiramisu sieht lecker aus..... Leider Gehör ich zu denjenigen die es so nicht allzu gerne haben. Aber du hast mich auf die Idee gebracht am Sonntag ein Erdbeere-su zu machen....
    Hab einen schönen Feiertag und liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabriela,

    mmmmh sieht sehr lecker aus dein Tiramisu!!! Wünsche dir ein tolles, langes Wochenende :-)
    GLG Angela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabriela!
    Ich liebe Tiramisu!!!! Seeehr lecker! Die Fotos sind klasse geworden.
    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag :-)
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriela!
    Oh das klingt lecker, ich liebe Tiramisu! Ich muss es immer in Gläser schichten, denn bei einer Auflaufform kenne ich kein Maß, da könnte ich die ganze Portion auf einmal verdrücken! ;o) Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du Liebe,
    Danke für das tolle Rezept. Werde ich ganz bestimmt ausprobieren und dir Bericht erstatten wie es war:-)

    Wünsche dir ein herrliches Wochenende.
    Küsschen
    Rosamine

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Das freut mich sehr.
Bitte sei nicht böse, wenn ich nicht immer dazu komme, einen Gegenkommentar zu hinterlassen.