9. Februar 2014

Cupcakes mit Lemon Curd Füllung




Hallo ihr Lieben

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare zu meiner Lemon Curd. 

Ich habe im letzten Post ja bereits angedeutet, dass ich die Lemon Curd für etwas spezielles verwenden werde.





Meine liebe Schwiegermutter feierte diese Woche ihren Geburtstag. 
Und zu dieser Feier habe ich mal wieder Cupcakes gebacken und verziert.


Das Backen der Cupcakes ist an sich nicht so eine große Sache.

Ich habe mich für Vanille Cupcakes entschieden. 
Das Rezept findet ihr hier.



gefüllte cupcakes, cupcakes gefüllt mit lemon curdausstecher für cupcake



Nach dem Backen lässt man die Cupcakes abkühlen.
Nun mit dem Cupcakes-Ausstecher vorsichtig die Mitte der Küchlein herauslösen und Lemon Curd einfüllen.


So entstehen saftig leckere Cupcakes mit Lemon Curd Füllung. 


gefüllte cupcakes


Wer nun noch zu viel Zeit hat Lust hat, 
kann die Cupcakes mit einer Buttercrème bedecken und mit Fondant verzieren. 



cupcakes zum geburtstag



Die Buttercrème verwendet man einerseits für den Geschmack,
 andererseits braucht man sie jedoch auch als Untergrund für den Fondant, 
damit die Cupcakes schön eben sind. 





Ich wünsche euch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche. 


Herzlichst





cupcake mit lemon curd, halbes cupcake, gefülltes cupcake, cupcake gefüllt, lemon curd


Kommentare:

  1. Hallo Gabriela,

    deine Cupcakes sind WUNDERSCHÖN! Richtige Kunstwerke!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen
      Ganz herzlichen Dank für dein Kompliment. :-)
      Herzlichst
      Gabriela

      Löschen
  2. Liebe Gabriela, die Cupcakes sind schlicht weg ein Traum.So Schöne hab ich noch nie gesehen und ich möchte gar nicht wissen, wie gut sie sind...ich könnte nie mehr aufhören.
    ICh freu mich schon so auf dein Schild, dass ja jetzt bald meines ist...
    Ich wünsch dir eine angenehme möglichst stressfreie Woche
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Deine Cupcakes schauen anbetungswürdig aus!
    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.
    Die Fotos dazu sind weltklasse!!
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  4. Mhmm, die sehen lecker aus.
    Und mit wie viel Liebe Du sie verziert hast, wunderbar.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriela
    Hmmmm die sehen lecker aus und wunderschön verziert.....
    Danke noch für das Rezept für den lemon Curt....den probier ich mal aus.....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabriela,

    Also die könnte ich auf keinen Fall essen, die sehen ja viel zu schön aus, um sie "nur" zu mampfen;-) Wenn die so gut schmecken, wie sie aussehen, dann schwebt man wohl im 7. Himmel wenn man sie isst.

    Sei ganz lieb gegrüsst von
    deiner Rosamine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabriela,deine Cupcakes sind so wunderschön,das ich total begeistert bin.
    Ich werde mir dieses Rezept auf alle Fälle aufheben,und wenn mal wieder eine Feier bei mir ist,garantiert auch machen.
    Ich liebe Lemon-Curd und ich bastle gerne mit Fondant.Wo hast du denn die entzückenden Schablonen für den Fondant gefunden?
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabriela,
    das sieht sowas von verführerisch lecker und hübsch aus :D
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die sehen PERFEKT aus. Da traut man sich gar nicht, diese Kunstwerke zu essen.

    AntwortenLöschen
  10. Gaaaaabriela! Unglaublich, wie wunderbar die Cupcakes aussehen! Fast zu schade zum Essen... Sollte ich jemals solche Prachtsteilchen für ein Buffet benötigen, würde ich mich schüchtern an dich wenden:-)
    Häbs guet! GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  11. LECKER ... und soooooo aufwendig .... das sind kleine Kunstwerke ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. WOW, wunderschöne Cupcakes hast Du gezaubert, ich bin beeindruckt! Ich freue mich sehr auf Deinen Gastpost!! :-)
    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gabriela!
    Sündhaft lecker sehen deine Cupcakes aus und so hübsch verziert! Deine Schwiegermutter wird sich freuen!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. waaaahnsinn::
    MAH i griag mi gar nimma ein:::
    DE san sooooo scheeeen::
    JA SOG MAL wia HAST den du de gmacht.
    . mit de ganzen MUSTAL drinnen::
    UND de BLUMAL...
    naaaa i bin echt PLATT...
    bisch echt ah KÜNSTLERIN...
    mei::::
    DE HÄTT igern KOSTET...
    mei KUMM her...
    los di mal DRUCKA:::
    JA MEI WEIL I MI SOO GFREI...
    über de guate CUP CAKES..
    und ÜBER DEI....
    liabe Nachricht...
    volle LIAB..
    daaaanke:::
    BIS BALD::: DE Birgit...

    AntwortenLöschen
  15. Gabriela, du bist ja eine richtige Meister-Zuckerbäckerin.
    Ich krieg mich gar nicht mehr ein. Ich hab selbst in meiner absoluten Lieblingskonditorei noch nie so was entückend Süßes gesehen, wie deine Meisterwerke!!!
    Ganz ehrlich, die sind ja fast zu schade zum essen! Andererseits zum anschauen alleine sind sie doch auch nicht da, gell?
    Also mein gaaaanz grosses Kompliment! Besser gehts nicht und ich bin mir sicher, sie schmecken genau so wie sie aussehen, nämlich fabelhaft!
    Und noch was: Deine Bilder dazu sind grandios! Darf ich dich leise fragen, welches Bearbeitungsprogramm du benutzt/bzw. Filter? Deine Fotos haben so einen zarten, ja wie soll ich sagen leichten "Milchglas" - Effekt, der gefällt mir sehr! Dein Spiel mit der Schärfentiefe ist Dir ebenfalls sehr gelungen!
    Also Du Liebe, Du kommst jetzt sofort mit auf meine Blogliste...ich bin ab jetzt bei jedem Post hier, versprochen!
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabriela, deine Herzcakepops (Gastpost )sind ein Traum. Und deine Nachbarin kann sich echt glücklich schätzen.
    Liebe Grüße Yvonne von Yvis own world

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gabriela, so, jetzt bin ich von Silvermoon rübergehopst und hab gleich noch mehr Appetit auf Kuchen, menno!
    Wo bekommt man denn so einen praktischen Ausstecher her? Meine Töchter Haben zu Weihnachten einen cupcakemaker bekommen und ich weiß schon, was sie bald mal backen können....ich schau bestimmt jetzt öfters bei dir vorbei, bei so schönen Rezepten!
    Sei lieb gegrüßt
    Bettina

    AntwortenLöschen
  18. uiuiui...wie lecker ♥♥♥♥
    Liebste Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gabriela, vielen Dank für Deinen Kommentar zu meinem Plotter. Das ist echt eine tolle Sache. Deine Cupcakes, besonders Deine Verzierungen sehen wirklich top aus. Richtige Kunstwerke. Kann man Fondant nicht auch mit dem Plotter schneiden ?
    Lg
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Das freut mich sehr.
Bitte sei nicht böse, wenn ich nicht immer dazu komme, einen Gegenkommentar zu hinterlassen.