29. März 2015

G wie... ganz viel zu tun

Hallo Ihr Lieben

Die Tage und Wochen fliegen im Moment nur so an mir vorbei. 
Nebst dem dass ich viel arbeite und es mit den Kindern halt immer viel zu tun gibt, habe ich noch zwei, drei andere Projekte, die mich auf Trab halten. 

Aber alles der Reihe nach. 


Es kann sein, dass ihr das eine oder andere Bild bereits bei Facebook gesehen habt.
 In letzer Zeit poste ich vermehrt auf meiner Facebookseite
Weil ich jedoch weiß, dass einige nicht bei Facebook sind, zeige ich meine Werke gerne auch hier noch.







Momentan bin ich an meinem Arbeitstag ganz viel am Strandkorbtaschen malen.
Die Taschen sind nach wie vor der Renner und es ist immer wieder toll wenn eine fertig wird. 
So sind dann in den letzten Tagen auch zwei neuen Farben dazu gekommen, weil immer wieder nach Violett gefragt wurde. 

Et voilà! 








Ich finde sie so, so schön! 
Jede einzelne! 
Aber natürlich ist Taschen malen eher eine monotone Arbeit. 
(Das mache ich oft sogar vor dem TV)
Da freue ich mich ganz besonders, ab und zu was zu machen.


Zum Beispiel diese tolle Hasen-Cookie-Tischdekoration.














Sind die Kekse erst mal gebacken, lassen sie sich problemlos ein paar Wochen einfrieren (ohne Glasur). 
Und so hab ich gleich die doppelte Menge gebacken.
Hasen Cookies kann man ja in der Osterzeit immer gebrauchen. Oder?
Als kleines Geburtstagsgeschenk, als Dankeschön für eine liebe Nachbarin und als Mitbringsel zur Einladung zum Nachtessen. 
Alle hatten sie Freude. 


Da ich immer wieder fürs Rezept gefragt werde, kommt es hier gleich noch mal:


Für die Kekse braucht man:

250 g weiche Butter 
200 g weisser Zucker
2 Eier
2 TL Vanille-Extrakt
450 g Mehl
0.5 TL Backpulver 
1 TL Salz



So wird's gemacht:

Ofen auf 180 Grad vorheizen. 
Mit der Küchenmaschine Butter und Zucker glatt rühren. 
Eier und Vanille hinzufügen, danach auch das Mehl, Backpulver und Salz. 
Den Teig zugedeckt für mindestens eine Stunde (oder besser über Nacht) aufgehen lassen. 
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 bis 8 Millimeter ausrollen. 
Nun die Kekse ausstechen. 
Die Cookies auf ein Backblech legen (2 Zentimeter Abstand). 
Sechs bis Acht Minuten backen und vollständig abkühlen lassen.


Für die Glasur (Icing) braucht es: 

1.5 EL Eiweiss-Pulver (oder 1,5 Eiweiss)
250 g gesiebten Puderzucker
6 EL Wasser
rote Lebensmittelfarbe


Eiweiss-Pulver, Puderzucker und Wasser bei niedriger Drehzahl für sieben bis zehn Minuten mixen, bis sich oben eine «Vereisung» bildet. 
Das Icing kann nun portioniert, mit Lebensmittelfarbe eingefärbt und in «Spritzfläschen» oder einen Spritzsack mit ganz kleiner Öffnung abgefüllt werden. 
Zuerst die Konturen der Cookies mit dem Icing nachzeichnen. 
Danach das Innere ausfüllen.







 Im Kundenauftrag sind unter anderem diese Hüllen für Reisepässe entstanden. 

Ich bin mir sicher, dass die Leute am Zoll nicht oft solch schön geschützten Pässe zu sehen bekommen. 








Als Grössenvergleich hab ich die Hülle für den Reisepass gleich noch mit einer Wickeltasche und einer Hülle fürs Gesundheitsheft abgelichtet. 
Die ist doch niedlich, oder?






Die Pässe durfte ich für die Kundin auch noch schön verpacken. 
Denn sie wurden verschenkt. 








Es ist jedoch nicht so, dass mich momentan nur meine Arbeit so stark in Beschlag nimmt. 

In letzter Zeit habe ich mich sehr starkt mit der Stadt Hamburg auseinander gesetzt. 
Am 1. Mai fliege ich mit einer guten Freundin für ein verlängertes Weekend dort hin. 
Wir freuen uns riesig. 
Zum Glück ist jetzt so gut wie alles geplant.
Das hat jedoch auch seine Zeit gebraucht.
Falls noch jemand einen ultimativen Tipp hat, bitte her damit!

Und was im Moment auch recht viel Zeit in Anspruch nimmt, ist der bevorstehende Geburtstag von Sohnemann
Die, die meinen Blog schon etwas länger verfolgen wisse, dass es an den Geburtstagen jeweils einen Sweet-Table gibt. 
Und für dieses Jahr wir es einen recht aufwändigen geben. 

Na, habt ihr eine Ahnung was das wohl geben könnte?





Und dann ist da noch was, eine Zusammenarbeit, die am entstehen ist, von der ich euch aber noch nichts Konkretes sagen kann. 
Ich werde euch berichten sobald es spruchreif ist. 

Diese Zusammenarbeit hat auch einige Stunden in Anspruch genommen und musste irgendwo noch in den Tagesplan gequetscht werden.






Zum Schluss will ich euch unbedingt noch was zeigen. 
Ich Glückskind hab doch tatsächlich diese wunderschönen Ketten gewonnen. 
Bei den drei sehr kreativen Frauen von Liebhaberstücke

Sind die Ketten nicht toll?




Christine hat mir zu den Ketten noch eine Tischdecke geschickt, die von ihrer Oma ist. 
Sie gefällt mir sehr und ich fühle mich geehrt, dass ich solch ein Familienstück bekommen habe. 
Sehr schön finde ich auch die Karte. 
Da ich weiß, wie viel Zeit so eine selbst gewerkelte Karte in Anspruch nimmt, schätze ich solche sehr. 
Vielen, vielen Dank ihr Lieben!




Und da lag plötzlich ganz unerwartet ein kleines Paket bei uns im Milchkasten. 
Als ich es öffnete, traute ich meinen Augen kaum. 
Ganz viele gehäkelte Blümchen kamen zum Vorschein. 
Das liebe Kreativhäxli, welches nicht weit von mir weg wohnt, hat mir diese grosse Freunde gemacht. 
Ich kann ja (noch) nicht häckeln.
Und immer wieder bewundere ich die hübsch gehäckelten Blümchen und andere gehäkelten Sachen. 
Ich danke dir viel, viel mal, liebes Kreativhäxli. 
Das erste Blümchen hab ich sogleich an einem Windlicht von mir befestig. 
Passt doch super!






Ich bin dann auch schon wieder weg. 
Muss noch einen Stern auf eine Tasche malen...  

Ich wünsch euch eine gute Zeit. 

Herzlichst











Kommentare:

  1. Freu dich auf Hamburg! Die Stadt ist abolut toll!!!
    Lg Emilia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriela!
    Gerade gönne ich mir eine kleine Pause mit Kaffe, denn ich bin am Hasen backen, als Abschiedsgeschenk für meine Arbeitskollegen-morgen habe ich nämlich meinen letzen Arbeitstag in der grossen Drogerie.. Da kommt Dein wunderschöner Post zum perfekten Zeitpunkt: ich geniesse die schönen Bilder von Deinen zauberhaften Arbeiten und freue mich einfach darüber.. Herzlichen Dank fürs Zeigen. Das Blümchen passt doch perfekt an Dein Windlicht.. ich freue mich, wenn Du Dich freust. Wenn Du einmal weniger zu tun hast und immer noch magst, bringe ich Dir das Häkeln gerne bei-die Kinder können ja dann zusammen auf einem Spielplatz spielen.. Häkeln kann man wunderbar auf dem Spielplatz..
    Ich bin gespannt, wie Glenns Sweettable aussehen wird. Wann hat er Geburtstag? Vielleicht schaffe ich es einige Briefmarken für ihn bereit zu machen..
    Alles, alles Liebe für Dich - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriela,
    Ich freu mich für dich, dass du so viele Projekte hast. Aber gell, man muss immer auch schauen, dass die freie Zeit für sich nicht zu kurz kommt. Deine Strandtaschen sind immer sehr schön gemalt und der gewählte Hintergrund für die Taschen sieht super aus. Ich mag diesen Industrialstyle sehr.
    Und stimmt, man kann ja die Guetzli einfrieren. Das hab ich ganz vergessen. Danke fürs wieder in Erinnerung rufen.
    Bin schon gespannt auf den Sweet Table für deinen Sohnemann.
    Geniesse Hamburg und hoffe du nimmst viele Eindrücke und Bilder zurück in die Schweiz. Ich will dringend auch mal dahin fahren. Wann es wohl so weit ist?

    Ich wünsche dir noch einen guten Sonntag und mach auch mal ene klitzekleine Pause...Versprochen? ;-)
    Herzliche Grüsse
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  4. ..hier gibts nur tolle Sachen zu bewundern, irre!!!!!!!!!
    Bemalst du die Taschen, oder streichst du ?
    Ich schicke liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Die Taschen gefallen mir echt gut und die neuen Farben sind klasse. Deine Tulpen sind ja wunderschön!
    Wow, was bist du fleissig gewesen.
    ich wünsche dir eine tolle Zeit in Hamburg, wirklich eine schöne Stadt.
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Du vergisst nicht, gut auf dich aufzupassen?? Auch wenn du grossen Spass hast - ?? Bitte bitte nicht vergessen ;)
    Und viel Freude in Hamburg! Musical da sind ein muss :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabriela,
    das sind wieder so schöne Bilder. Und fleißig bist du, toll. Die Strandtaschen sind wirklich klasse.
    Herzliche Grüße lasse ich dir da.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Gabriela !
    Man, was bist du fleißig gewesen :0) Soooo schöne Teile! Dass deine Sternentaschen der Renner sind, kann auch gar nicht anders sein. Die sind aber auch toll!
    Aber bei all der Arbeit hoffe ich sehr, dass du noch ein bisschen Zeit für dich findest ! Eine Auszeit in Hamburg ist eine wunderbare Idee. Tipps kann ich dir nicht geben, aber eine Hafenrundfahrt und ein Besuch des Michels (bekannteste Kirche Hamburgs) muss sein. Aber hier auf Blogger findest du sicherlich ein paar Liebe, die dir gaaaanz viele Tipps geben können ;0)
    Ich schick dir viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabriela...alles WUNDERSCHÖN....ich staune nur,du bist ja unglaublich fleissig mit Guetzle, Torte machen, Taschen streichen.....in Szene setzen,fotografieren,bearbeiten,auf facebook und hier posten und schreiben......und jetzt heisst es G.... wie GENIESSEN, oder? Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntagabend und eine wunderschöne Reise.
    Herzliche Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  10. Meine Güte,da tut sich ja was bei dir..aber du weist schon,das auch du etwas Zeit brauchst..
    Ich mag deine Häschen so gerne,süß sehen die aus.
    Ich mag nicht so gerne mit Zuckerglasur arbeiten,oder benützt du Fondant zum verzieren?
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabriela,
    Du hast ja alle Hände voll zu tun. Aber Wunderschönes kommt dabei raus.
    Deine Taschen sind einfach zu schön.
    Und die Kekse sind viel zu schön, um vernascht zu werden.
    Auf Dein Sweet Table bin ich ja mal gespannt und auch auf Deine Zusammenarbeit.
    Glückwunsch auch zum tollen Gewinn und zu den niedlichen Blümchen.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gabriela!
    Schön mal wieder was von dir zu hören...ich schaue gleich mal auf Facebook vorbei damit ich in Zukunft auch nichts mehr verpasse!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabriela

    Vielen Dank für diesen wunderbaren Statusbericht. Du bist wirklich sehr busy.
    Deine Projekte sind so schön. Man sieht wie viel Liebe und Zeit in diesen Sachen steckt. Ich finde es so schön, wenn man selbst gemachte Sachen geschenkt bekommt.

    Ich bin schon auf den Sweet Table deines Sohnes gespannt. Wie wir dich kennen, wird das bestimmt wieder genial!

    Eine wunderschöne kurze Woche.

    Liebe Grüsse.!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Gabriela, ich bin immer sehr begeistert, wenn du einige deiner gewerkelten Sachen zeigst. Man sieht, dass da ganz viel Liebe und Hingabe drin steckt. Ein toller Auftrag die Hasen-Cookies und die Hüllen. Wunderhübsch. Ich bin schon sehr gespannt auf den Sweet-Table!
    Ganz liebe Grüße und nicht vergessen vor lauter Arbeit das Osterfest zu genießen.
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabriela - ich hab mich riesig über Deinen sehr herzlichen, ehrlichen und vor allem auch etwas traurigen Kommentar gefreut - da hast Du wirklich alles drin gesagt!
    Ich liebe diese Taschen mit den Sternen drauf! Und ich weiß, wieviel Arbeit sie bedeuten (und Schmadderei!) - ich hab es selbst mal versucht und für mich entschieden: ich liebe sie in natura auch sehr und hab einige hier stehen - bei uns sind es sogenannte "Wandertaschen". Eine steht in der Milchküche - da kommt dann alles rein, was rüber ins kleine Haus soll - und eine im kleinen Haus, da kommt dann alles rein, was wieder zurück ins Wohnhaus soll.......Und genauso eben auch zwei für den Laden und zurück - funktioniert prima!
    Die Hasencookies sind ja der Hit! - kann ich aus vollstem Herzen sagen, denn backen ist nicht meine Passion!
    Hab eine schöne Woche
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  16. Meine liebe Gabi,

    so ungefähr sehen meine Tage auch aus! Aber es ist ja auch schön.
    Oh der kleine Scherzkeks Glenn hat Geburtstag... ich kann mir vorstellen, wie du schon wieder wochenlang
    an dem Sweet Table bastelst... ich bin so gespannt. Es wird wie immer alles PERFEKT sein!

    Liebste Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gabriela,
    Du hast auch ganz schön viel um die Ohren! Deine Taschen sind aber auch
    nach wie vor wunderschön! Ich wünsch Dir ganz viel Spaß im Hamburg!
    Und auf Deinen Sweet Table bin ich ja schon gespannt, sicher wird er
    wunderschön. Schön, dass Dir unser Gewinn gefallen hat :-))
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  18. liebe Gabriela,
    deine posts sind immer so schön, deine Bilder so zart und so fein, ich mag die gerne ansehen und endlich komme ich auch dazu, dir mal wieder einen Kommi zu hinterlassen.. ja die liebe Zeit, wem sagst du das, man kann nicht überall gleichzeitig sein, produzieren, schreiben, social networks bedienen, ich stoße immer mehr an meine zeitlichen Grenzen.
    du machsr so zauberhafte süße Sachen, die Taschen finde ich so oder so immer fantastisch, und die Kekse sehen einfach zum Anbeißen aus!
    Hab eine schöne Osterzeit und sei ganz lieb gegrüßt, cornelia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gabriela,
    zum Glück zeigst du deine Bilder und Werkeleien weiter hier....bin nämlich nicht bei FB und Co. Die kleinen Leckereien sehen toll aus und sind wunderschön verpackt! Danke für das Rezept - aber ob ich sie sooo gut hinbekomme, das wag ich zu bezweifeln:) Auch die genähten Pass-Hüllen sind Klasse, stimmt, so etwas Schönes sehen die Zollbeamten bestimmt nicht so oft:) Ganz viel Spaß in Hamburg und
    viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gabriela,
    ich drücke dir die Daumen für deine neue Zusammenarbeit. Vielmehr wünsche ich dir zwischendurch ein wenig Ruhe und Zeit für dich.
    In diesem Sinne hab entspannte Ostertage ♡♡
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gabriela,

    da hast du ein schönes Ziel vor Augen ...
    Hamburg ist eine schöne Stadt.
    Der Hafen beeindruckend.
    Ich finde eine Schifffahrt auf der Binnenalster vorbei an den alten Villen besonders schön ...
    Witzig ist auch das "Willkommen Gehöft" dort wird für jedes Schiff die passende Nationalhymne gespielt ....
    Dieser Punkt ist aber wahrscheinlich eher was für "kleine" Jungs ...

    Ihr wollt sicher Bummeln gehen ... da habe ich leider keine Tipps ...

    Frohe Ostern und herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gabriela,
    wow, auch diese Farben sind ja toll!!! Und die Hüllen für den Pass find ich echt klasse!!!!
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest, liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Oh wow, so viele schöne Sachen zeigst Du uns... bin sprachlos, einfach toll. Und wie immer so professionell fotografiert. Gell, Du hast ja auch noch einen Job nebst dem Mamasein. Im Moment komme ich nicht mehr so zum Bloggen. Im Sommer fange ich eine neue Stelle an und dann werde ich wahrscheinlich auch nicht viel mehr Zeit haben. Naja, Prioritäten setzen ist mal wieder angesagt... ;-) Bin gespannt auf die Zusammenarbeit, die Du erwähnt hast. Fallst Du mal Lust hast in irgend eine Form eine Zusammenarbeit mit mir zu machen, fände ich das super. So ganz weit weg wohnst Du ja nicht... ;-)

    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Ostermontag wünsche ich Dir!
    Claudine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gabriela,
    soooooo wundervoll schönes kommt immer wieder bei deinem "Zeitvertreib" zum Vorschein, dass ich mich nur wundern und immer wieder staunen und bewundern kann.
    *HERRLICH* jedes einzelne Schätzchen, jedes Foto, jede Idee, jegliches Backwerk und deine Geschenke.
    ich wünsche dir immer genügend Zeit und Muße und grüße dich
    gaaaanz <3lich :O)

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Das freut mich sehr.
Bitte sei nicht böse, wenn ich nicht immer dazu komme, einen Gegenkommentar zu hinterlassen.