19. Juni 2015

Dieses Wochenende ist Brocante / Puce in Bremgarten bei Bern {ein paar Bilder vorab}

Endlich ist es so weit!
Die Brocante von Bremgarten steht vor der Tür. 
Ich kann es noch kaum glauben, dass DAS Wochenende jetzt da ist.

Lange, lange habe ich mich darauf gefreut. 
Jetzt ist es endlich so weit.
Und das ist auch gut so. 
Denn mittlerweile ist meine Schatzkammer rappelvoll.






Um euch "gluschtig" (heißt in Deutsch etwa so viel wie "Lust machen auf") zu machen, hab ich hier vorneweg schon mal ein paar Bilder von Sachen gemacht, die ich ALLE mit an die Brocante nehme....
Jawohl, all das werdet ihr bei mir kaufen können.
(Und natürlich noch viel, viel mehr!)








Manchmal werde ich gefragt, ob ich nicht Mühe habe mich von den Sachen zu trennen

 Es ist tatsächlich so, dass ich am liebsten alles selbst behalten würde.






In meinem Traumhaus wüsste ich auch ganz genau wo ich was hinstellen würde. 
Das Haus hätte auch mindestens 7 Zimmer... und eine Scheune, und einen großen Garten und ein süßes Gartenhäuschen... und...
Da hätte es viiiiiel Platz...

Doch leider existiert das Haus eben erst in unseren Träumen. (Oder wir wissen noch nichts davon...)








Das ist jedoch euer Glück!
Denn nur deshalb trenne ich mich auch wieder von diesen tollen, alten Sachen.
Ich verkaufe übrigens nur Sachen, die mir persönlich auch gefallen und welche ich auch in meine Wohnung / Haus stellen würde. 
Einige Dinge, wie beispielsweise der alte Vogelkäfig, welcher auf dem nächsten Bild zu sehen ist, standen bis heute noch in unserer Wohnung und war teil der Deko.










Ja ich weiß, dieser Styl ist nicht jedermanns Sache.
Aber die, die ihn lieben, denen wird mein Stand sehr gefallen. 
Denn ich habe echte Schätze dabei. 

Wobei ihr an meinem Stand nicht nur Brocante-Sachen bekommt.
Ja, ich habe nochmals ein paar Strandkorbtaschen gemalt. 
Und etwas genäht und gestrichen...









So, ich hoffe, der Einblick hat euch gefallen. 

Die Brocante wird übrigens eine der grösseren der Schweiz sein. 
Über 100 Aussteller werden es sein. 
Und das Wetter ist so richtig Brocante-tauglich. 


Ich gehe nun mein großes Zelt aufstellen. 
Erst dann werde ich auch wissen wo mein Plätzchen ist. 
Auf meiner Facebookseite hier, werde ich euch heute Abend noch mitteilen, wo ihr mich genau findet. 
Danach heisst es, alles in den grossen VW Bus laden und hoffen, dass ich gut schlafen kann. 
Denn um 02:00 Uhr muss ich bereits wieder aufstehen.
Das stellt für mich jedoch kein Problem dar. 
Im Gegenteil; ich freue mich sehr und bin schon ganz aufgeregt. 

Bis bald, ihr Lieben!
Ich freue mich auf die, die mich besuchen kommen. 


Herzlichst










Kommentare:

  1. Liebe Gabriela,
    schade das du so weit entfernt wohnst, aber trotzdem habe ich es sehr genossen einen Streifzug durch deine Schatzkammer zu unternehmen.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim verkaufen und ganz viele nette Menschen um dich herum.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriela

    Juhuiii, endlich ist es so weit. Ich wünsche dir viel Spass und Erfolg am Markt. Hoffentlich kommen viele liebe Leute vorbei.

    Ja, das Kleid ist der HAMMER! Habe es auch noch in beige (hier siehst du es: http://prinzessinn.blogspot.ch/2015/06/stuck-sketches-june-15-2015-dt-reveal.html). Eine Arbeitskollegin hat es auch in beige mit Punkten (meins hat ja keine Punkte...ist irgendwas anderes). Dann habe ich es bei dir gesehen und ich dachte mir, probier es doch Mal an. Es hat mir sofort gefallen...ich könnte gleich alle Muster dieses Modells kaufen...es sitzt super und man kann es für viele Gelegenheiten anziehen. Da lohnt sich die Investition doch.

    Ganz liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh liebi Gabriela, was würd ich dafür geh dich z'bsüechlä das Wuchenend am Markt und s'eine oder andere Schmuckstück z'pöschtälä...!!!
    Ich wünsch dir uf jede Fall än geniale Tag mit vielne schöne Begägnigä und viel Erfolg - ich bin in Gedanke bi dir...
    Härzlich,
    Mo
    PS: was für Farbe benützisch du für dini Chorbtäsche Gabriela? Ich ha eini für mich selber agmolet, aber leider bröckelt d'Farb immer ab...

    AntwortenLöschen
  4. Liebi Gabriela
    I chume, i chume nid, i chume, i chume nid......habe grad ein "Gewirr" in meinem Kopf ;-) mein Mann würde hüten und meine Kollegin ist in Bern startklar.......einfach die 6h Stunden Zugfahrt halten mich im Moment immer wieder davon ab (was ich doch alles in 6h erledigen kann - so still sitzen ist nicht meins). Also auf jeden Fall wünsche ich dir schon jetzt "gutes Einrichten" - geniess es - du hast dich sooooo lange darauf gefreut. Und wer weiss, was mein "Bauchgefühl" morgen früh sagt.....ich entscheide spontan. Schon jetzt mal ganz viel Erfolg - das die wunderbaren, einzigartigen Stücke ein wundervolles Zuhause erhalten.
    Liebe Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriela,
    nun hast Du uns die Nase lang gemacht mit den wunderbaren Dingen und die meisten können gar nicht kommen, da es viel zu weit ist.
    So schade, denn es sind einige Schätze dabei, die ich auch gerne hätte.
    Ich wünsche Dir für morgen ganz viel Erfolg, mach ein paar tolle Bilder und sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich will alles liebe Gabriela ;0))))))

    Ich bin hin und weg von den Koffern, von den Drahtgestellen, von der großen alten Kanne, von der Sternentaschen.... von allem! Schade, das du so weit weg bist von mir... ich würd mich Dutt und Dämlich bei dir kaufen. Hab ganz viel Erfolg, viel Spaß, einen schönen Austausch mit den Kunden, vor allem liebe Kunden ;0) und einfach einen ganz ganz tollen Tag !

    Bin sehr gespannt, was du uns erzählen wirst vom großen Tag.
    Liebste Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabriela!
    Wunderschöne Bilder. Ich wünsche dir morgen viel Erfolg, gutes Wetter, liebe Kunden und ganz viel Spaß!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Gabriela, danke für den Einblick in deine Traumwelt, seufz.. gleich beim Eingangsbild dachte ich HA! das Hängepflänzchen da, das habe ich auch (keine Ahnung wie das heißt, aber schön isses, gell) Und den Markt würde ich auch soooo gern besuchen.. Ich wünsche dir nette Kunden, gute Geschäfte und viel Freude dabei. Sei lieb gegrüßt von Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Liebi Gabriela

    Ig wünsche Dir e superschöne Märit. Ganz ganz viu liebi u luschtegi Lütt, wo dr Gäudsecku gärn füre näh u ds einte oder ds angere Schmuckstück bi Dir chöme cho gänggele. Häbs schön u verzeu de dervo, gäu?

    d Boumhuusfee :)

    AntwortenLöschen
  10. MEI SOOOOOO SCHOD das soooo weit weg bisch,,,
    do wär i doch glatt kumma,,,
    i wünsch da gaanz vuiii ERFOLG,,
    und das des WETTA mitspielt,,,
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,

    da hast du ja wieder einiges an Schätzen zusammengetragen!
    Ich bin jedes Mal aufs neue erstaunt, was du alles bei dir lagern kannst.
    Erst heute bin ich an einem Trödelladen vorbeigegangen und habe an dich gedacht.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. gern wäre ich dabei, ach, ich sehe so viel, was mir gefällt!
    ein Glück, solche alten Koffer habe ich auch, das beruhigt schonmal, aber die anderen Teile.. so schön... alles Liebe, cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabriela
    Oh, ja, sehr schade, bist Du am Shabby Chic Markt in Kölliken nicht auch dabei! Aber ich verstehe gut, dass man manchmal einfach Prioritäten setzen muss...
    Vielleicht klappt es ja ein anderes Mal. ;-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gabriela,

    ich bin durch Zufall heute über deinen Blog gestolpert. Er gefällt mir richtig gut! Man erkennt, dass du viel Liebe in die Dinge steckst, die du tust. Wundervoll arrangierte Szenen auf den Fotos. Das Haus dazu hätte ich - beim nächsten Schweiz-Besuch muss ich dann wohl mal nach einer Messe Ausschau halten, auf der du verkaufst :)

    Viele Grüße,
    Bente

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Das freut mich sehr.
Bitte sei nicht böse, wenn ich nicht immer dazu komme, einen Gegenkommentar zu hinterlassen.