14. März 2016

50's Cake Pops für eine aussergewöhnliche Party


Hallo ihr Lieben

Mein Mann und ich waren vergangenes Weekend an einer Geburtstagsparty der etwas anderen Art eingeladen.





Der Dresscode der Party lautete: 20er bis 50er Jahre Film und Krimi. 


Nach der Befragung von Google stand schnell fest, die 50er Jahre gefallen uns am besten. 







Zu einer Party bringe ich immer gerne etwas zum Nachtisch mit. 
Nebst dem obligaten Tiramisu wollte ich noch etwas spezielles und individuelles bringen. 

Leute ich sag euch, ich hab meine Hirnzellen angestrengt. 

...20er bis 50er Jahre Film und Krimi....

Bis mir irgendwann die zündende Idee kam, Cake Pops zu machen.
Jedoch nicht "normale" runde Cake Pops, wie sie ja nun wirklich jeder kennt. 
Nein! 
Es sollte mal was Neues sein was ich zuvor noch nie gesehen hatte. 
Cake Pops in Form meines 50 Jahre-Kostüms.






Gedacht - gemacht. 
Es war zwar ein ziemlicher Aufwand die Rohlinge zu formen, glasieren und mit Punkten und Schleife zu verzieren. 
Es hat aber auch Spass gemacht und geschmeckt haben die Cake Pops sehr lecker.


Die Party war  übrigens super und alles andere als 0815. 
Während des Abends wurden 10 (eingeweihte) Gäste ermordet. 
Unter anderem auch mein Mann...
Die überlebenden Gäste hatten die Aufgabe den Täter zu stellen. 
Organisiert wurde das ganze von den Gastgebern und  www.krimistube.ch
Und die Location (der Schlosskeller vom Schloss Hünegg in Hilterfingen) passte perfekt.
Es gab sogar ein grosses Filmplakat. 
Cool, gell?










Der Abend wird uns sicher noch sehr lange in guter Erinnerung bleiben. 
Vielen Dank an unsere Freunde, dass sie sowas tolles auf die Beine gestellt haben. 



Herzlichst










Kommentare:

  1. Du bist wahnsinnig! Erstens siehst du verdammt heiß aus und zweitens die Cakepops.....IRRE!

    AntwortenLöschen
  2. Mega cooli Fotos - alles passt bis is Detail! U d Cakepops i dere Form ha i no nie gseh - eifach schön.
    Ganz liebi Grüessli nach Thun
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriela,
    wow was sind das für geniale Cake Pops.
    Ich bin begeistert und mag am liebsten auch eins naschen. Tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  4. einfach super, siehst toll aus!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriela,
    das ist ja wirklich mal etwas ganz besonderes und bei dieser Party kam ganz sicher keine lange Weile auf. Dein Kleid sieht voll schön aus. Es erinnert mich total an einen Schnitt aus der Burda Vintage 50. Meine Tochter hat sich nun schon 2 Schnitte aus dieser Zeitschrift gezaubert. Auch deine Pop Cakes sehen klasse aus und ich kann mir gut vorstellen, das ihrer Herstellung sehr aufwendig war, aber der Aufwand hat sich gelohnt.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. MEI SCHNAAAACNKI
    du bisch do soooooo liab drauf,,,
    okeeeee de LECKERLE ah aber du bisch SÜßER::...freu..freu..

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabriela,
    jetzt verstehe ich, warum Du am Samstag beim Coiffure warst;) Dein Outfit ist sehr schön und Du siehst wundervoll aus! Und erst die Cake-Pops! Einfach ein Traum!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabriela
    Super gestylt und geschminkt...wie immer halt.

    Das Outfit ist ja der Oberkracher. Hammer. Ich liebe rote Akzente.

    Und die Cake Pops...die sind ja der Hit.

    Was du dir immer wieder einfallen lässt...ich bin begeistert.

    Schön, dass ihr einen so tollen Abend hattet!

    Ganz liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was eine Party, was eine super Gabriela und was für ein tolle Cake Pops.
    Das kann man nicht toppen, das ist einfach nur super!!!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Die Party war leicht und ungezwungen, stimmts?! Wunderschöne Bilder, süße Pops und eine bildhübsche Gabriela. Herzliche Grüße, von Meisje

    AntwortenLöschen
  11. Ich muß By Meisje voll und ganz recht geben :)) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine Wahnsinnsidee, zum einen das Partymotto und zum anderen das Outfit und die Cakepops. Ich bin geflasht!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Mottopartys... und du sieht richtig klasse in dem Kleid aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gabriela, das klingt nach einer tollen Party und die Cake-Pops passten ja einfach perfekt!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Gabriela,
    heute gibt es eine frühe Blog-Runde ...
    Alles schläft noch hier im Haus und draußen ist es grau ...
    Gestern hatten wir das große Glück auf der Terrasse Frühstücken zu können.

    Das ist ja eine witzige Idee Geburtstag zu feiern ...
    Und dann noch alle mal in einer anderen Kleidung ...
    Da ist sofort Gesprächsstoff unter den Gästen da.
    Deine Cake-Pops sind gigantisch toll ... eine super Idee ... so passend.

    Bei mir geht es heute auch sehr kalorienhaltig auf dem Blog zu ...
    Ich habe Amaruala-Pralinen gemacht.

    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabriela,
    wow - dein Outfit!!! toll umgesetzt! Und die Cake-Pops sind der Knaller! Das war sicher eine klasse Krimi-Party.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. WOW... das sind ja ganz besondere Cakepops - sooo schön ♥

    Lieben Gruß
    Imme

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Das freut mich sehr.
Bitte sei nicht böse, wenn ich nicht immer dazu komme, einen Gegenkommentar zu hinterlassen.