1. August 2016

rot /weiss Dessert aus Himbeere & Macadamia



Guten Morgen ihr Lieben


Heute, passend zum 1. August, dem Nationalfeiertag der Schweiz,  hab ich euch ein patriotisches rot/weiß Nachspeise-Rezept für warme Sommertage. 










Diese Nachspeise sieht nicht nur hübsch aus, sie ist auch sehr lecker und erfrischend. 
Sie lässt sich prima vorbereiten und auch zum Picknick mitnehmen.

 Das Rezept hab ich euch dieses Mal als Bild hochgeladen. 
So könnt ihr es euch besser abspeichern oder ausdrucken.
Und wer nun denkt, dass gesalzene Macadamianusskerne nicht in ein Dessert passen, der irrt gewaltig. 
Die Streusel sind sowas von fein, dass ich die auch ganz ohne Crème und Himbeerkompott auffuttern könnte. 










Ich wünsche euch einen tollen 1. August!
Feiert schön!
Und allen anderen Lesern, für die heute ein ganz normaler Montag ist, wünsche ich einen guten Start in die neue Woche. 

Bei uns in Frankreich scheint die Sonne einmal mehr ganz wunderbar vom blauen Himmel. 
Wir werden uns heute Vormittag ein letztes Mal ins Getümmel des Wochenmarktes stürzen um uns mit frischen Früchten und Gemüse aus der Region eindecken. 
Zudem brauche ich noch Stoff. 
Davon gibt es hier auch jede Menge und in meine Kopf rattert die Nähmaschine bereits. ;-)
Mal schauen was ich bis zum Shabby Chic Markt in Kölliken ende Monat noch hinkriege. 

Habt es fein. 


Herzlichst

Gabriela










Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    Patriotismus finde ich immer gut, auch wenn wir Deutsche das irgendwie nicht dürfen
    ohne gleich als Nazi abgestempelt zu werden. Dein Rezept habe ich mir gleich mal
    abgespeichert. Das klingt ja sowas von lecker!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriela,
    ich habe mich erst einmal im Netz belesen, was das für ein Feiertag ist, der heute in deiner Heimat gefeiert wird und ich finde es sehr beeindruckend, wie lange dieser Feiertag schon existiert.
    Dein Dessert farblich passend und bestimmt mega lecker, deshalb habe ich es mir auch sofort notiert :-)
    Vielen Dank auch für deinen netten Kommentar zu meinem Urlaubs Post. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Was das tauchen betrifft, so habe ich auch 2 Jahre vom Wunsch bis zur Verwirklichung meines Traums gebraucht und ich bin so stolz und happy das ich es gemacht habe :-)))
    Ich wünsche dir weiterhin noch ganz viel Spaß in Frankreich!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Rezept,liebe Gabriela.
    Ich denke so oft an dich..oh ja ich würde auch gerne in deiner Nähe sein und in Frankreich Urlaub machen.
    Ich hoffe du wirst uns einen Post schreiben wenn du wieder zurück bist.
    Wünsche euch noch eine schöne Zeit.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabriela,
    lecker...ich liebe Himbeeren und so eine Kombi aus süß und salzig ist bestimmt interessant.
    Hab noch viel Spaß beim Stoff aussuchen, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hach, auch unterwegs gewesen am ersten August 😉
    Bei uns gab es ein wunderschönes Feuerwerk, aber aus einem anderen Grund. War aber auch egal 😉
    Das Rezept werde ich ausprobieren: Himbeeren gehen immer! Und Macadamias liebe ich.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabriela,
    ein tolles Dessert und schaut auch noch sehr schön aus! Danke für dieses leckere Rezept!
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Das freut mich sehr.
Bitte sei nicht böse, wenn ich nicht immer dazu komme, einen Gegenkommentar zu hinterlassen.