16. April 2017

Ostern 2017 {Gebackenes, Glasiertes und Gefärbtes}

Guten Morgen ihr Lieben



Was wäre Ostern ohne Backen?

Deswegen habe ich mit meiner Kleinen zusammen für Ostern Kekse in Form eines Ei nach diesem Rezept gebacken und glasiert. 






Enya hilft immer sehr gerne in der Küche und hat ihr kleines Näschen steht's zuvorderst. 
Und sie ist mit ihren 4 Jahren schon richtig talentiert. 
Ganz geduldig und sorgfältig kann sie die Glasur auf die Keksen aufbringen.





Und dann haben wir noch Eier gefärbt
Dabei haben wir uns aber Unterstützung geholt.
Zusammen mit dem Grosi, meiner lieben Schwiegermama, sind kleine Kunstwerke entstanden. 
Wir haben dafür Cochenille (eine Lausart) und Sandelholz verwendet.
Ich finde, sie sind sehr hübsch geworden. 







Nun wünsche ich euch von Herzen ein schönes Osterfest. 
Wie und wo auch immer ihr heute den Tag feiert, seid glücklich und dankbar für das was ihr habt. 


Herzlichst

Gabriela









Kommentare:

  1. Liebe Gabriela
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Osterfest.
    Die Farben deiner Guetzlis und Eier gefallen mir mega gut!
    Ganz liebi Grüessli
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Wunder Wunder wunderhübsch Gabriela!! Mit Cochenille und Sandelholz muss ich mir für nächstes Jahr merken!:)
    Ich schau immer soooo gerne bei dir vorbei:) Habt auch ein wunderbares Osterfest! Liebe Grüße aus Österreich :)
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Eure selbstgefärbten Eier sind toll geworden und die Kekse auch.
    Frohe Ostern.
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabriela,
    Dir und deinen Lieben wünsche ich ein frohes Osterfest.
    Viele liebe Grüße
    Dorota

    AntwortenLöschen
  5. Hoi Gabriela,
    So schön eure Eier und kekse geworden sind, ja wenn man so tolle Untestützung bekommt, kann es ja nur gut kommen.
    Dir und deiner Familie wünsche ich schöne Ostertage.
    Der Schluss ist so schön zum lesen, "seit glücklich und dankbar mit dem wo ihr habt", das hat was an sich und ich bin wirklich zufrieden und glücklich, was gibtes Schöneres.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. "Frühlingsluft weht um die Nasen, einen lieben Gruß vom Osterhasen." Liebe Gabriela, ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes Osterfest und schicke ganz herzliche Grüße in deine Richtung. Christine
    PS.: Die glasierten Kekse (viel zu schade zum Vernaschen) und die gefärbten Eier sind toll geworden. Das Talent für's kreative und ja auch geduldige Werkeln hat deine Tochter ganz sicher von dir. Sie hat ja auch ein besonderes Vorbild.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Das freut mich sehr.
Bitte sei nicht böse, wenn ich nicht immer dazu komme, einen Gegenkommentar zu hinterlassen.