3. März 2018

Osterdeko {Einblicke in unser Zuhause}

Hallo ihr Lieben


Draussen liegt momentan noch Schnee und man hat so überhaupt nicht das Gefühl, dass es bald Frühling werden soll. 
Aber morgen in 4 Wochen ist schon Ostern. 
So hab ich bereits vor etwas mehr als einer Woche die Osterdekoration aus dem Schrank, und ein halber Birkenbaum ins Haus geholt
Der Baum steht nun schon eine Woche im Wasser und beginnt mittlerweile auszuschlagen.
Ich freue mich schon, wenn die zarten, grünen Blätter dann da sind. 
Das wird sicher hübsch aussehen. 





Meine Osterdeko ist wie immer schlicht gehalten, mit alten Schätzen und Naturmaterialien. 
So gefällt es mir am besten. 
Besonders viel Freude hab ich an meine zwei echten, alten Hasenformen
Ev. werd ich dieses Jahr mal versuchen, sie mit Schokolade auszugiessen. 





Und dann hat es noch ein neues Kissen gegeben. 
Lange, lange Zeit war ich nun nicht mehr an der Nähmaschine. 
Mir fehlte die Zeit aber auch die Muse.
Doch kürzlich hatte ich plötzlich das Gefühl, dass etwas Farbe ins Haus müsste. 
Und weil ich so auf die Schnelle kein Kissen fand, welches mir gefiel, hab ich kurzerhand eins selbst genäht, einen Spruch entworfen und damit noch aufgepimpt. 
Das hat mich zwar viel Zeit gekostet, macht mir nun aber umso mehr Freude.
Es macht einfach Spass, etwas selbst zu erschaffen. 






Jeden Tag erfreue ich mich nun an meinem kleinen Farbklecks. 
Nur meinem Mann gefällt die Farbe nicht - zu weiblich, findet er. 
Hihi. 
Immerhin hab ich in der Deko relativ viel Schwarz, was ja dann eher wieder hart und männlich ist. 






Ich hoffe euch hat der kleine Einblick gefallen und wünsch euch ein gutes Wochenende.
"Make today amazing!"

Herzliche Grüsse

Gabriela