28. Mai 2014

Gartenbijoux - geistige Vorbereitung auf den Cottage Markt und Open Garden bei Zellwegers


Guten Morgen ihr Lieben
Schon wieder sind zwei Wochen vergangen seit meinem letzten Post.
Meine Tage sind vollgepackt. 
Vollgepackt mit Werkeleien und Vorbereitungen für den Markt. 
Soweit es die Zeit zulässt.




In dieser hektischen Zeit habe ich mir ein paar Stunden frei geschaufelt und bin nach Rüeggisberg ins Gartenbijoux gefahren. 





So zu sagen als geistige Vorbereitung auf den Cottage-Markt, der dort schon bald statt finden wird. 






Dieser Ort hat etwas magisches
Dort kann man die Seele baumeln lassen. 

Vielleicht empfinde ich das auch so, weil wir selbst leider keinen Garten habe. 
Und schon gar nicht so ein tolles Gartenhaus.





Es ist ein Traum!
Für Shabby Fans sowieso.








Immer wieder entdeckt man neue Dinge. 
Liebevoll eingerichtet. 
Echter, authentischer Shabby Chic. 
Diverse Trouvaillen stammen aus Frankreich. 
(und alles zum kaufen... Vieles auch online)

Ja, auch eine schöne alte Schreibmaschine hat hier ihr Plätzchen vorübergehend gefunden. 









Ich habe euch schon mal hier und hier auf einen kleinen Rundgang durch diesen Garten mitgenommen. 
Und ich bin immer wieder aufs neue fasziniert von der Schönheit und Ruhe, die dieser Ort ausstrahlt. 







Ich bin froh, war ich vor dem Cottage-Markt nochmals hier.
So konnte ich ganz in Ruhe Fotos machen und den Garten (fast) für mich alleine geniessen. 






Auch hier habe ich euch schon mal in einen wunderschönen Garten mitgenommen. 
Diesen, den Garten von Christine und Andrea Zellweger, könnt ihr übrigens am 14. und 15. Juni anlässlich des Open Garden besuchen. 
Hier ist ihr Flyer:




Christine und Andrea werden übrigens auch am Cottage-Markt in Rüeggisberg anzutreffen sein. 
Christine wird in der Küche Vollgas geben und Andrea wird mit ihrem Koffer im selben Zelt wie ich sein. 





Am Cottage-Markt werden die Rosen im Gartenbijoux blühen. Dann sieht es noch mal viel schöner und üppiger aus dort. 
Dann werden über 50 Aussteller rund um das Gartenbijoux ihre Stände aufstellen. 
Brocante, kleine feine Fressbuden, Pflanzen und Gartendekorationen, viele selbst gewerkelte Dinge im Shabby Style und  auch einen Koffermarkt mit etwa 30 Koffern wird es geben. 
Das wird grossartig! 
:-)


(Ich hoffe, ich gehe euch nicht zu sehr auf die Nerven mit meinem ewigen Geschreibsel von dem Cottage-Markt. Bald hat es ein Ende)

Hier trotzdem nochmals der Flyer...




Ich weiss, dass viele von euch lieben Leser wegen dem weiten Weg  leider nicht an den Cottage-Markt kommen können. 
Nach dem Markt werde ich euch ganz sicher einige Bilder zeigen. Auch von meinem Zelt. 

Auf alle, die trotz grosser Distanz am 21. und 22. Juni nach Rüeggisberg kommen, und auch auf alle anderen die nur einen kurzen Anfahrtsweg haben, freue ich mich sehr!

Ich wünsche euch einen schönen Tag. 



Herzlichst