4. Februar 2015

Frische Farben zum Geburtstag von meinem lieben Schwiegermami

Hallo Ihr Lieben

Ich mach mich hier etwas rar, ich weiss. 
Doch es läuft so wahnsinnig viel zur Zeit im "echten" Leben. 





Vom Januarloch spürte ich in meinem Shop nichts. 
Ein Auftrag nach dem andern kommt rein und es ist kein Ende in Sicht






Ich will mich hier ja jetzt nicht beklagen, denn ich freue mich unheimlich, dass meine Produkte so gut ankommen. 
Doch manchmal ist es schon etwas viel. 

Der ganze administrative Aufwand ist nicht zu unterschätzen. 
Und ihr wisst ja mittlerweile, dass ich eine kleine Perfektionistin bin. 
Alles muss stimmen. 
Vom Kontakt mit dem Kunden, über das Produkt bis zu den Fotos. 
Aber ich glaube, genau dies ist auch ein Teil meines Erfolges. 





Nebst meinem Job, dem Onlineshop, läuft ja noch das normale Leben wie ihr es alle kennt. 
Mal schön, mal anstrengend, mal traurig, mal sehr glücklich. 
Kinder, Haushalt, Eltern die lange in die Ferien verreisen, Grossmutter im Spital, Fotoshoot im Schnee, guter Arbeitskollege ganz unerwartet verstorben, neue Möbel gekauft, Städtetrip planen, einige Geburtstage...





Und da hätten wir auch schon den Übergang zu meinem heutigen Thema.  
Meine liebes Schwiegermami hat nämlich heute Geburtstag






Nicht irgend ein Geburtstag. 
Nein, sie wird 70!
Wenn ihr sie jetzt sehen würdet, dann würdet ihr sicher sagen: "Was, sie ist tatsächlich schon 70?" 
Sie hat sich nämlich sehr gut gehalten und sieht für ihr Alter sehr gut aus.
Mein Schwiegermami hat einen sensationellen Geschmack und ich lasse mich in Sachen Kleidung und Make-up sehr gerne von ihr beraten. 
Und sie liebt alte Sachen. Genau wie ich. 
Das verbindet uns natürlich. :-)
Sie ist eine herzensgute.
Ja ich muss schon sagen, ich glaub ich hab genau die Schwiegermutter die man sich wünscht






Und weil sie so viel für uns macht, wollen wir ihr etwas zurück geben. 
(Wir sind mein Mann, sein Bruder und wir Schwiegertöchter.)
Deswegen schicken wir sie ein paar Tage nach Österreich in ein schickes Wellnesshotel
Dort soll sie und ihr Mann es sich so richtig gut gehen lassen. 









Ich erhielt die Aufgabe, das Geschenk, sprich den Gutschein, schön zu verpacken und was ihr hier seht, sind also die Geschenke für mein Schwiegermami.
Ich hab ihr noch ein Kirschsteinkissen genäht und dazu gelegt. 
Zudem hab ich mich wieder mal hinter eine Karte gewagt. 
Gelb ist ja nicht so meine Farbe. 
Aber hier mag ich sie jetzt total gerne. 
Und etwas Farbe im kahlen Winter schadet ja nicht.






Heute Abend gehen wir mit der ganzen Familie schön essen
Da drauf freue ich mich sehr. 
Solche Momente sind mir wirklich wichtig. 
Denn wir wissen nie, wann das Leben zu ende ist. 
Also geniessen wir die kleinen Freuden des Lebens. 


Herzlichst








Ps. Bitte habt Nachsicht wenn ich momentan kaum bei euch kommentiere. 
Ich lese zwar eure Beiträge aber zum Kommentieren komme ich leider zur Zeit nicht gross.