16. April 2017

Ostern 2017 {Gebackenes, Glasiertes und Gefärbtes}

Guten Morgen ihr Lieben



Was wäre Ostern ohne Backen?

Deswegen habe ich mit meiner Kleinen zusammen für Ostern Kekse in Form eines Ei nach diesem Rezept gebacken und glasiert. 






Enya hilft immer sehr gerne in der Küche und hat ihr kleines Näschen steht's zuvorderst. 
Und sie ist mit ihren 4 Jahren schon richtig talentiert. 
Ganz geduldig und sorgfältig kann sie die Glasur auf die Keksen aufbringen.





Und dann haben wir noch Eier gefärbt
Dabei haben wir uns aber Unterstützung geholt.
Zusammen mit dem Grosi, meiner lieben Schwiegermama, sind kleine Kunstwerke entstanden. 
Wir haben dafür Cochenille (eine Lausart) und Sandelholz verwendet.
Ich finde, sie sind sehr hübsch geworden. 







Nun wünsche ich euch von Herzen ein schönes Osterfest. 
Wie und wo auch immer ihr heute den Tag feiert, seid glücklich und dankbar für das was ihr habt. 


Herzlichst

Gabriela